top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

 

  • Die Anmeldung (auch per E-Mail, Telefon) ist verbindlich.

  • Anmeldungen sind nur in schriftlicher Form über das Kontaktformular oder Mail gültig.

  • Mit der Anmeldung anerkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

  • Übermittelte Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Drittpersonen weitergegeben.

  • Für Minderjährige bedarf es die schriftliche Bestätigung der Erziehungsberechtigten.

  • Preis- und Terminänderungen sind vorbehalten.

  • Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Bern, Schweiz. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder eine Regelung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Abweichend ausgehandelte Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind.

Herzensruhe 1:1 Begleitung

Für die 1:1 Begleitung "Herzensruhe" erfolgt die Zahlung im Voraus. Eine Absage des Zoom-Termins sollte mindestens 24 Stunden im Voraus angekündigt werden. Es wird ein Ersatztermin angeboten.

 

HarmonieReise (Tier-/Seelenkommunikation und energetische Fernbehandlung)

Tier-/Seelenkommunikationen und energetische Fernbehandlungen werden nach Buchung des Kunden durchgeführt und die entstandenen Kosten im Anschluss in Rechnung gestellt. Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage. Notfälle werden immer als erstes behandelt und es kann dadurch zu Verschiebungen von zuvor geplanten Terminen kommen.

 

Kurse, Workshops und Webinare

  • Die Platzreservierung erfolgt nach Zeitpunkt der Online-Anmeldung (Kontaktformular).

  • Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

  • Die Workshops-/Ausbildungsgebühren sind mit der Anmeldung bzw. nach der Rechnungsstellung fällig.

  • Die Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.

  • Mit dem Erhalt der Zahlung wird ein definitiver Platz im Webinar /der Ausbildung reserviert.

  • Annullierungen müssen schriftlich eingereicht werden.

  • Bei Buchung einer Ausbildung, welche aus mehreren Teilen besteht, gilt die Anmeldung für die gesamte Ausbildung. Demnach kann diese Ausbildung fristgerecht nur bis 4 Wochen vor dem Beginn des ersten Teils der Ausbildung gekündigt werden. Bei Rücktritt aus laufender Ausbildung verpflichtet sich der Teilnehmer die kompletten Gebühren für alle Teilsegmente zu entrichten.

  • Kursteilnehmer die wegen Krankheit oder sonstigen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen können, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren.

  • Workshop und Ausbildung können bei einer schriftlichen Mitteilung bis 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden. Bei einer Absage von weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Kursgebühren.

  • Jiyuma Harmony Gründerin Kristina Gau Hiltbrunner hat grundsätzlich das Recht, Webinare/Ausbildungen ersatzlos zu annullieren. Die KursteilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

  • Für Verschiebungen von Kursen und Ausbildungen auf einen späteren Zeitpunkt gelten die gleichen Fristen und Bedingungen wie für die Annullationen.

  • Änderungen des Kursprogrammes sowie Preisänderungen sind Kristina Gau Hiltbrunner vorbehalten.

  • Die Teilnahme an den Kursen / Webinaren / Ausbildungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Kristina Gau Hiltbrunner übernimmt keine Haftung für Schäden, Personen, Tieren oder Sachen.

  • Für alle zu Verfügung gestellte Unterlagen, Dokumente und Videos gilt Copyright

  • Alle Inhalte der zur Verfügung gestellten Unterlagen, Dokumente und Videos (Ausbildung / Workshops / Beratungen) sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Zustimmung von Jiyuma Harmony Gründerin Kristina Gau Hiltbrunner dürfen keine Unterlagen, Dokumente und Videos Kopiert oder an Dritte weitergegeben werden.

  • Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen handeln die Kursteilnehmer auf eigene Gefahr und Risiko. Schadenersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund gegen die Dozenten, die Kursleitung und gegenüber Dritten (Kursteilnehmer) sind ausgeschlossen.

 

Änderungen dieser AGB

Kristina Gau Hiltbrunner behält sich vor, den Kunden mindestens 2 Woche vor einer Änderung der AGB/Preise darüber in Kenntnis zu setzen.

 

 

Stand: 09.08.2023

bottom of page